Heute hatte ich eigentlich vor ein wenig meine Unterlagen zu sortieren. Doch der Tag wurde immer länger, aber der Stapel wurde nicht kleiner. Irgendwann sagte ich mir dann aber das das heute eh nichts mehr wird. Also schnell einen Cache rausgesucht und ich schaute mal meine Dornröschenliste durch und siehe da, bei Prötzel gibt es einen Mystery der am 28.06.2009 das letzte Mal gefunden wurde. Da ich auf Internetrecherche keine Lust hatte, schaute ich schnell noch nach ob der Multicache aktiv ist, das war er. Also los.

Schloss Prötzel

Schloss Prötzel

Vor Ort habe ich erst einmal das eine oder andere Foto vom dort beheimateten Schloss gemacht. Nachdem ich damit durch war machte ich mich auf Cachesuche. Die ersten Stationen waren mehr oder weniger kein Problem, bis ich zur Station fünf kam. Dort wurde und wurde ich nicht fündig. Also mal eben nachgeschaut ob es dafür einen Hinweis gibt. Hier folgte dann der erste Knaller. Der Hinweis sagte mir:

Bei Fragen oder wenn Ihr Hilfe braucht einfach ne mail schicken!

Vielen Dank für das Angebot, aber leider hilft mir das nicht wirklich weiter wenn ich mitten im Wald stehe und eine Station nicht finde. Aber das war immer noch nicht alles. Desweiteren schrieb der Owner im Januar per note das es im Moment leider nicht möglich ist den Cache zu finden und man möge ihn doch bitte nicht versuchen! Wohlgemerkt der Cache war immer noch aktiv. Vielleicht habe ich ja da was missverstanden, aber wenn ein Cache nicht findbar ist, dann gehört der einfach disabled. Ich höre jetzt mal lieber auf zu schreiben, mein Blutdruck steigt schon wieder an.

Mauerrest

Ich war jedenfalls komplett bedient als ich das gelesen habe und es war nicht verkehrt das mich da niemand schräg von der Seite angemacht hat.

Wasserarme

Wikilinks: Schloss Prötzel, Prötzel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>