Heute wollte ich eine kleine Runde drehen, also warf ich noch einmal einen schnellen Blick auf die Karte wo ich denn etwas schnelles für zwischendurch finden könnte. Da entdeckte ich einen kleine Tradi in der Nähe von Lindenberg. Ich erinnerte mich dunkel an diesen Cache, schließlich hatte ich hier schon einmal einen Misserfolg (DNF). Damals waren aber die Mengen an Muggel das Problem. Das sollte ja heute eigentlich kein Problem sein. 😉

einsamer Baum

Vor Ort musste ich mir erst einmal einen ordentlichen Parkplatz suchen, das war dann erstaunlicherweise kein Problem, direkt an der B2 würde ich quasi direkt fündig. Die nächsten Meter waren nicht ganz einfach, da der Schnee hier noch ziemlich ursprünglich ist und kaum fest getreten ist. So stolperte ich immer weiter in Richtung der angegebenen Koordinaten. Unterwegs konnte ich endlich mal wieder einen Buchstaben aus dem Projekt 26 ablichten. Ab dort war es dann auch etwas besser mit der Wegbeschaffenheit. Hier scheinen wohl ein paar Menschen mehr unterwegs zu sein.

Baumreihe

Am Cache angekommen rächte es sich, das ich nur einen kurzen Blick auf das Listing geworfen hatte. Ich wäre der Erste gewesen der die Schneedecke vom Weg zum Cache hin durchbrochen hätte. Ich wollte den Cache aber nicht gefährden, also versuchte ich es erst gar nicht und lief ich einfach meine Runde zu Ende. Unterwegs zückte ich noch das eine oder andere Mal die Kamera um das Wolkenspiel auf die Speicherkarte zu bannen.

Wolken

So hatte ich im Prinzip einen Cache nicht gefunden, aber da ich ihn nicht wirklich gesucht habe werde ich wohl auch keinen DNF loggen. Zum Glück ist der Cache ja nicht weit weg, so kann ich später wenn der Schnee weg ist erneut einen weiteren Versuch starten. Hoffentlich dann mit mehr Erfolg. 😉

Sitzgelegenheit

14. Februar 2010 · 1 Kommentar · Kategorien: Alphabet · Tags:

Projekt 26 - A

Projekt 26 – Gesamtübersicht