Schon beim Aufwachen hörte ich den Regen gegen die Scheiben trommeln. Naja wird wohl nur eine kurze Husche sein. Also in Ruhe gefrühstückt und nebenbei schon einen kurzen Blick auf das Regenradar geworfen. Ach das wird in ein bis zwei Stunden schon aufhören mit Regnen! Ich war in den Weiten des Zwischennetzes unterwegs, als mich aus dem Nachbarzimmer eine Einladung zum Morgenkaffee erreichte, die ich dankend annahm. Kaum hatte ich meine Tasse mit heißem Kaffee vor mir stehen, als sie mir eröffneten das der Nachwuchs in der Nacht ordentlich Fieber hatte und sie ihren Urlaub nicht wie geplant am Donnerstag beenden würden, sondern schon heute. Mit einem Blick aus dem Fenster konnte ich diesen Entschluss nur gut heißen, es regnete immer noch.

So verquatschten wir noch einige Zeit, sie machten sich dann so langsam fertig und packten das Auto voll. Ich verzog mich nachdem ich sie verabschiedet hatte wieder in meine Zimmer und eroberte erneut das Zwischennetz und versuchte meinen Entschluss die Caches der letzten Monate endlich einmal in die Tat umzusetzen. Doch ich schaffte nicht wirklich viel. Immer wieder wurde ich abgelenkt, mal durch das Erforschen großer Musikkultur oder durch das schreiben dieser Zeilen hier.

Am frühen Nachmittag meldete sich dann auch ein leichtes Hungergefühl, das bald zu einem ordentlichen Hungergefühl anwuchs. Da ich nichts mehr da hatte machte ich einen schnellen Ausflug in Richtung Baabe um dort beim örtlichen Lebensmittelverkäufer meine Vorräte aufzufüllen. Ich überlegte kurz ob ich trotz des Regens noch den einen oder anderen Cache suchen und loggen gehe. Ich entschloss mich aber dagegen, da ich ja noch Logschulden für ca. 70 Caches hatte.

Aber auch mit gefülltem Magen kam ich nicht wirklich zügig voran. Immer wieder tauchten selten gehörte Bands aus den Tiefen meiner Musiksammlung auf. Da musste ich immer wieder die Suchmaschinen dieser Welt befragen was die sonst noch so gemacht haben. Zum Glück konnte ich den Mauszeiger von allen „KAUFEN“-Buttons fernhalten. 😉

Regenblick

Hier einmal eine kleine Linkauswahl auf denen ich heute hängen geblieben bin:
allska.de
seitwert.de
hockeyweb.de
Wikipedia.org (hier ist es für mich immer richtig schwer wieder los zu lassen)

Und Anzahl der geloggten Caches: 9 Stück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.