Das Wochenende konnte ich diese Woche gar nicht erwarten, es ging endlich mal wieder in Richtung Rügen. Da ich die Arbeit heute sehr früh beenden konnte sind wir auch gleich nach Rügen aufgebrochen.

Die Fahrt nach Norden verlief problemlos und so konnten wir ganz entspannt den Zeltplatz Nonnevitz ganz im Norden von Rügen erreichen. Der vorgebuchte Zeltplatz war erst einmal nicht so prickelnd, da wir dachten das wir 6 Zelte auf einen ziemlich unebenen Stellplatz unterbringen müssen. Völlig übermüdet war ich da wohl etwas genervt und die Laune sank erst einmal ordentlich in den Keller. Doch kaum stand das Zelt an einem halbwegs guten Platz und ich konnte ein ordentlichen Kaffee genießen stieg die Laune wieder. Schließlich waren wir an der Ostsee und später als Uli den Platz erreicht hatte stellte sich dann auch heraus das wir deutlich mehr Platz zur Verfügung hatten. 😉

Wittow

Den Rest des Tages erwarteten wir dann den Rest der Mannschaft. Bis auf einen trudelten dann auch alle wohlbehalten ein. Der Eine sagte dann aber leider später noch ab, also nicht das jemand denkt das ihm etwas passiert ist.

Ostsee

Der Ostsee haben wir dann auch noch einen Besuch abgestattet, dabei habe ich dann noch versucht die untergehende Sonne als Motiv zu benutzen. Aber da war ich dann wohl doch etwas zu übermüdet. 😉

Ballspiele

wasserscheu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.