Heute Nachmittag hatte ich keine Lust mich groß zubewegen und ich wollte ein wenig mit der Kamera rumprobieren. Da habe ich mir Vater und Sohn Troll geschnappt, sie die Modellverträge unterschreiben lassen und los ging das Shooting. In die verschiedenen Profilansichten ließen sie sich problemlos bringen, doch beim Gesichtausdruck da müssen wir wohl noch ein wenig üben. Da fehlen komplett die verschiedenen Emotionen. Irgendwie hatte sie je nur einen Ausdruck drauf.

Den Anfang machte Papa Troll.

Papa Troll

Direkt danach war dann Sohnemann dran:

Troll  Jun.

Und zum Schluss gaben sich dann noch beide zusammen die Ehre:

Trollfamilie

Eigentlich wollte ich aber ein wenig mit der Tiefenschärfe testen. Dies ist mir auch gelungen und ich bin wiederum überrascht wie schmal der Bereich im Bild sein kann der scharf ist. Gerade bei dem Bild vom Trollsohn kann man auf dem Schild schön erkennen, das nur ein Bereich von wenigen Millimetern scharf ist. Davor und auch dahinter gibt es schon wieder Unschärfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.