Das heutige Abendprogramm stand schon eine ganze Weile fest, ich hatte eine Karte für das Farin Urlaub Racing Team.

Himmel

Da das Wetter gut war und es zu erwarten war, das sich die Parkplatzsuche bei dem Konzertbeginn naher Anreise schwieriger gestalten würde habe ich beschlossen schon am Nachmittag anzureisen und so die ganze Suche entspannter zu gestalten.

Da ich aber auch nicht komplett ohne Such unterwegs sein wollte habe ich noch das GPS eingepackt und habe noch ein paar Geocaches gesucht. Der Nachmittag gestaltete sich ziemlich entspannt und die Vorfreude auf das Konzert stieg von Minute zu Minute.

Blinker

Eigentlich wollte ich aber den ganzen Nachmittag noch etwas Geld abheben, nicht das ich den ganzen Abend auf dem Trockenen sitzen würde. Kurz vor Ladenschluss bevor ich mich gen Treffpunkt bewegte fiel mir auf, das ich das noch nicht erledigt hatte. Also schnell mal Tante google nach dem nächstgelegenen Sparkassenautomaten befragt und los ging der zügige Spaziergang. Unterwegs ist mir dann aufgefallen, das ich ziemlich bescheuert bin, hatte ich doch eigentlich ein Fahrrad im Auto mit dem ich wunderbar und ganz entspannt die 2km (einfache Wegstrecke) hätte zurücklegen können. Aber nein, ich muss natürlich ohne nachzudenken einfach losstiefeln. 🙁

Aber egal ich habe es geschafft.

Das Konzert war dann wunderbar. Farin Urlaub und die Band spielten großartig und Hr. Urlaub hatte das geneigte Auditorium bestens in der Hand. Ich hatte das Gefühl das im weiten Rund jeder seinen Spaß hatte und gut am feiern war. 😀

Cache

Hoffentlich schaut hier kein Geocacher zu, die sind ja bei Spoilerbildern mitunter etwas eigen. 😉